Steuerfreibetrag für Rentner: Wann sind Rentner steuerpflichtig?

Rentner müssen in Deutschland ihre Rente versteuern. Doch ein bestimmtes Einkommen ist steuerfrei und die Höhe der Steuer hängt vom Renteneintrittsalter ab. Müssen Sie Steuern zahlen? Wie hoch ist der Steuerfreibetrag für Rentner?

Wann sind Rentner steuerpflichtig?

Alle Ruheständler müssen die Rente versteuern. Doch eine Steuer fällt nur an, wenn das Einkommen über den Freibeträgen liegt. Berechnungen zeigen: Häufig liegen die Renten unter den Steuerfreibeträgen und es fällt keine oder nur eine geringe Einkommensteuer an. Die Infografik "Muss ich als Rentner Steuern bezahlen?" zeigt, wie das System der Rentenbesteuerung in Deutschland funktioniert.

Muss ich als Rentner Steuern bezahlen?

Infografik: "Muss ich als Rentner Steuern bezahlen?" Infografik herunterladen
Sie dürfen diese Infografik gerne auf Ihrer Webseite verwenden. Hinweise zur Nutzung unserer Infografiken.

So wird das zu versteuernde Einkommen ermittelt: Alle Einnahmen aus den verschiedenen Einkunftsarten (auch die Altersrente) können um diverse Freibeträge und Abzüge vermindert werden. Liegt diese Summe, also das zu versteuernde Einkommen, unter den steuerfreien Grundfreibetrag, fällt keine Steuer an.

Steuerfreier Grundfreibetrag

Der steuerfreie Grundfreibetrag ist der Betrag, für den keine Einkommensteuer berechnet wird und der deshalb von den steuerpflichtigen Jahreseinkommen abgezogen wird. Erst wenn die restlichen Einkommen diesen Grundfreibetrag übersteigen, wird auf den übersteigenden Betrag die Steuer berechnet. Die Höhe des Grundfreibetrages wird jährlich angepasst. Aktuell haben Alleinstehende einen Grundfreibetrag von 9.000 Euro und Verheiratete von 18.000 Euro.

Reicht die Rente im Alter? Jetzt prüfen:

Tabelle: Aktueller Grundfreibetrag

Jahr Alleinstehende Verheiratete
Grundfreibetrag 2015 8.472 Euro 16.944 Euro
Grundfreibetrag 2016 8.652 Euro 17.304 Euro
Grundfreibetrag 2017 8.820 Euro 17.640 Euro
Grundfreibetrag 2018 9.000 Euro 18.000 Euro

Wie hoch wird die Rente besteuert?

Erst im Jahr 2040 müssen die jeweiligen Neurentner 100 Prozent der Rentenzahlung besteuern. Aktuell liegt der steuerpflichtige Teil der Rente bei 76 Prozent (2018). Der Prozentsatz steigt Jahr für Jahr. Die Infografik "Muss ich meine Rente versteuern? Und wie viel?" zeigt, wie das System der Rentenbesteuerung in Deutschland funktioniert.

Muss ich meine Rente versteuern? Und wie viel?

Infografik: "Muss ich meine Rente versteuern? Und wie viel?" Infografik herunterladen
Sie dürfen diese Infografik gerne auf Ihrer Webseite verwenden. Hinweise zur Nutzung unserer Infografiken.

Beispiel Rentenbesteuerung:

Der alleinstehende Rentner Karl A. geht 2018 in Rente und erhält eine Jahresbruttorente von 12.500 Euro. Der Rentenfreibetrag der Rente liegt bei 28 Prozent (= 3.500 Euro). Das bedeutet, dass der Besteuerungsanteil der Rente somit bei 9.000 Euro (12.500 Euro Rente minus Rentenfreibetrag von 3.500 Euro) liegt. Da der steuerfreie Grundfreibetrag für Alleinstehende ebenso bei 9.000 Euro liegt, fällt keine Einkommensteuer an. Auch wenn die Rente in den nächsten Jahren steigt, wird sich der im Renteneintrittsjahr ermittelte Rentenfreibetrag nicht verändern. Der einmal ermittelte Rentenfreibetrag ist für die Zukunft festgeschrieben und wird bei diesem Beispiel immer 3.500 Euro betragen.

Mehr zum Thema "Rente & Steuer" gibt es in unserem Ratgeber Rente.

Reicht die Rente im Alter? Jetzt prüfen:
Fazit:
In Deutschland müssen alle Rentner ihre Rentenzahlungen versteuern. Ob Sie tatsächlich eine Steuer bezahlen müssen, hängt von der Höhe des steuerpflichtigen Jahreseinkommens nach Abzug der Freibeträge ab. Aufgrund des steuerlichen Grundfreibetrages und des Rentenfreibetrages fällt bei vielen Rentnern keine oder nur eine geringe Steuer an.
Robert Aschauer
Über den Autor: Robert Aschauer
Der erfahrene Finanzexperte Robert Aschauer schreibt für einfach-rente.de über die Themen Rente & Altersvorsorge. Er ist Dipl. Bankbetriebswirt (ADG), Financial Planer, Kreditanalyst und Ruhestandsplaner und hat langjährige Praxiserfahrung im Bankwesen und als unabhängiger Honorarberater.
Mehr zum Thema Altersvorsorge & Rente:

Der Artikel "Steuerfreibetrag für Rentner: Wann sind Rentner steuerpflichtig?" wurde am 03.12.2018 von verfasst.