Sofortrente: Lebenslange Rente durch Einmalzahlung

Senkung des Rentenniveaus, Rente mit 67 Jahren, Renteneinschnitte - die Kürzungen bei der Rente werden immer deutlicher sichtbar. Die Zukunft der staatlichen Rente ist ungewiss und die Bedeutung der privaten Vorsorge wird umso wichtiger. Eine Sofortrente kann die Versorgungslücke schließen: Einmal in eine Rentenpolice einzahlen und lebenslang von einer garantierten Rente profitieren.

So funktioniert eine konventionelle Rentenversicherung

Konventionelle Rentenversicherungen bestehen aus einer Einzahlungs- und Auszahlungsphase. Der Vertragsinhaber zahlt über einen längeren Zeitraum in Raten Geld in eine Rentenversicherung ein. Die Versicherungsgesellschaft nimmt die Einzahlungen aller Versicherten und bildet daraus einen Anlagestock. Zum Vertragsende, nach Ablauf einer festgelegten Laufzeit, zahlt die Versicherungsgesellschaft an den Vertragsinhaber das Vertragsguthaben aus. Der Vertragsinhaber kann eine Einmalauszahlung wählen oder eine lebenslange monatliche Rentenzahlung wählen.

Wie unterscheidet sich die Sofortrente von der konventionellen Police?

Es gibt keine Einzahlungsphase: Der Vertragsinhaber zahlt nicht laufend Raten in den Versicherungsvertrag ein, sondern einen Einmalbetrag. Es handelt sich um eine Rentenversicherung gegen Einmalbeitrag.

Reicht die Rente im Alter? Jetzt prüfen:

Welche Vorteile bietet die Sofortrente?

Eine Sofortrente kann ein wichtiger Baustein für den Vermögensaufbau zur privaten Altersvorsorge sein. Die wesentlichen Vorteile der Sofortrente im Überblick:

Lebenslange garantierte Rente

Die Rentenzahlung erfolgt garantiert lebenslang. Dabei wird eine bestimmte Mindesthöhe der Rente garantiert. Diese garantierte Leistung kann aufgestockt werden, wenn die Versicherungsgesellschaft mit dem Kapital Überschüsse erwirtschaftet oder die laufenden Kosten geringer ausfallen.

Sofort einsetzende Privatrente

Sie müssen nicht lange auf die Rente warten. In der Regel kann bereits einen Monat nach der Einmaleinzahlung die monatliche Rentenzahlung starten. Je nach Vertragsgestaltung kann sich die Rente jährlich erhöhen und dadurch eine Inflationsentwicklung abfedern.

Steuervorteil

Die Rente ist nicht voll steuerpflichtig - es wird nur der Ertragsanteil besteuert. Bei einem Renteneintritt mit beispielsweise 67 Jahren, sind nur 17 % der Rentenzahlung steuerpflichtig. Die gesetzliche Rente unterliegt dagegen der vollen Steuerpflicht.

Geringes Risiko

Es bestehen bei der Sofortrente nur geringe finanzielle Risiken. Bei Erleben des Rentenbeginns ist die Rente lebenslang garantiert. Beim Tod vor dem Rentenbeginn erhalten die Hinterbliebenen eine Beitragsrückzahlung. Bei Tod nach dem Rentenbeginn, wird die Rente bis zur Rentengarantiezeit an die Hinterbliebenen ausbezahlt.

Unser Tipp: Achten Sie beim Abschluss auf die Höhe der garantierten Rente und vergleichen Sie die Garantierenten verschiedener Anbieter. Die Rendite einer Sofortrente ist von zwei wesentlichen Faktoren abhängig: dem Garantiezins und den Kosten der Versicherung.

Wann erhalten Sie eine höhere Rentenzahlung?

Die Versicherungen garantieren eine Mindestverzinsung der Police. Kann die Gesellschaft höhere Anlagerendite erwirtschaften oder fallen geringe Abschluss- und Verwaltungskosten an, dann steht dem Vertragsinhaber ein höheres Guthaben bzw. Rente zur Verfügung. Vergleichen Sie beim Abschluss die Höhe der garantierten Rente. Je höher dieser Betrag ausfällt, umso besser profitieren Sie von der Sofortrente.

Reicht die Rente im Alter? Jetzt prüfen:
Fazit:
Die Sofortrente ist ein interessanter Baustein für die private Altersvorsorge. Im Gegensatz zu vielen Anlageprodukten bietet die Sofortrente keine Rente auf Zeit, sondern garantiert eine lebenslange Rentenzahlung an den Begünstigten. Die Sofortrente funktioniert ganz einfach: Gegen eine Einmaleinzahlung wird eine sofort beginnende Rente bezahlt. Inhaber einer Sofortrente können sich gegen das "Langlebigkeitsrisiko" finanziell absichern.
Robert Aschauer
Über den Autor: Robert Aschauer
Der erfahrene Finanzexperte Robert Aschauer schreibt für einfach-rente.de über die Themen Rente & Altersvorsorge. Er ist Dipl. Bankbetriebswirt (ADG), Financial Planer, Kreditanalyst und Ruhestandsplaner und hat langjährige Praxiserfahrung im Bankwesen und als unabhängiger Honorarberater.
Mehr zum Thema Altersvorsorge & Rente:

Der Artikel "Sofortrente: Lebenslange Rente durch Einmalzahlung" wurde am 04.10.2018 von verfasst.